Fliegenfischen zur Maifliegenzeit – ein Naturwunder

Beim Maifliegeschlupf steigen an die Wasseroberfläche wunderbare Geschöpfe

Maifliege

Gerade am Abend zum Höhepunkt „kocht“ das Wasser

Maifliege_am_Fluss

Die Fische steigen vermehrt an die Oberfläche und schlagen sich den Bauch voll mit dieser Delikatesse. So dauerte es auch nicht lange bis einFisch am Haken hängt.

Fliegenfischer

Um an der Wiesent dieses Ereignis zu erleben erst den Wasserpegel bei
Muggendorf / Wiesent prüfen.

Advertisements

Seminar: Angeln mit der Feederrute erstmals in Mittelfranken

Am 26.07.2013 findet das Feeder-Seminar mit Angelschule M. Schlögl statt

Angelschule Michael Schloegl

Der 14-fache Deutsche Meister bzw. Gewinner des Deutschen Anglertreffs, Europameister und 2-fache Vizeweltmeister im modernen Friedfischangeln bietet Ihnen dieses Seminar sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene an.

Die Durchführung des Kurses findet praxisorientiert direkt am Wasser statt. In einer lockeren Atmosphäre und offenen Diskussion werden Themen wie Strategie, Technik und Ausrüstung und erfolgsrelevanten Details
angesprochen, Geheimnisse gelüftet, so manches Vorurteil bzw. eingefahrene Vorgehensweisen kritisch hinterfragt und immer wieder sofort in die Praxis umgesetzt. Als besonderes Highlight für diesen Kurs steht Michael Schlögl der erfolgreiche Top-Angler Manfred Beck zur Seite.

Seminarablauf:
————————————
Geräte und Montagetechnik (ca. 3 Std.)
– Ausführliche Gerätekunde (von Rute bis zum Haken, usw.)
– Tipps u. Tricks der einzelnen Komponenten
(Pose, Bebleiung, Vorfach, Haken, usw.)

Futter und Anfütterungstechnik (ca. 1-2 Std.)
– Futter und Zutaten
– Futterzubereitung
– Anfütterungstechnik

Praxis am Gewässer (ca. 3-4 Std.)
– Umsetzung der besprochenen Inhalte.
– Vorführung mit detaillierter Erläuterung der einzelnen Schritten.
– Bei Bedarf kann der Angler selbst entscheiden, ob er mit den bereitgestellten Angelgeräten fischen möchte

Veranstalter:
————————————
SPORTANGLER-ZENTRALE
Inh. Johann Schlecht e.K.
Kopernikusstrasse 18
90459 Nürnberg
Tel.: 0911/448736
Fax.: 0911/437977
eMail: SportanglerZentrale@web.de
Laden Öffnungszeiten: Mo – Fr : 9:00 – 18:00 Uhr Sa : 9:00 – 13:00 Uhr

Bei Interesse einfach in der Sportangler-Zentrale Telefon-Nummer
0911-448736 melden.

Fischrezepte für Norwegen-Fans

Der Norwegen-Urlaub ist vorbei mit tollen Naturerlebnissen und vielem Fisch.
Um dies zu verlängern bereitet man den mitgebrachten Fisch anhand norwegischer Fischrezepte zu und schwelgt in Erinnerungen.

So ein Rezept möchte ich hier vorstellen:

Edelfisch auf Zwiebelbett mit Reis

Zutaten:
150 g Dorsch oder Leng
1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
2 Tüten Zwiebelsuppe (trocken)
4 Möhren
2 Poree Stangen
1 Brokkoli
1 Packung Reis
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Basmati Reis nach Vorgabe (siehe Packung) zubereiten.
Möhren in dünne Stifte schneiden, Porree in Ringe schneiden zusammen dünsten. Abgekochte Brokkoli – Röschen dazugeben. Das Gemüse mit Sahne, Schmand und ein wenig Wasser aufkochen, anschließend die 2 Fertigsuppen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Filet während dessen in einer Pfanne braten und nachbelieben würzen.
In eine Auflaufform Gemüse mit Soße einfüllen und anschließend den Fisch obendrauf legen. Bei 180 °C und Umluft ca. 20 Minuten im Ofen schmoren lassen. Den Reis dazu servieren.

(aus der Anleitung von http://www.fischereiverein-moehrendorf-hausen.de/anleitungen/rezepte.html)