Fischpflanzerl (Stanberger Rezept)

Fischpflanzerl (schmecken am besten aus Weißfischfilet man kann aber auch anderes Fischfilet ohne Haut nehmen)

Zutaten:
ca. 500gr Weißfischfilet ohne Haut
2 Semmeln vom Vortag und Milch zum Einweichen
150gr Wammerl/Bauchspeck roh
1 Ei
1 große Zwiebel
Pfeffer
Salz
Petersilie
Fett(zum Braten)
Paniermehl/Semmelbrösel

Zubereitung:
Fischfilet salzen und quer alle 2-3 mm Streifen einschneiden danach längs in 2cm breite Streifen schneiden. Den Zwiebel und Bauchspeck kleinschneiden, Semmeln in Milch einweichen.
Fischfilet, Semmeln, Zwiebel und Bauchspeck mischen und durch den Fleischwolf drehen (mittlere Scheibe). Das Brät mit Ei, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen und aus dem Brät Pflanzerl formen in Semmelbrösel wenden und in heißem Fett ausbraten.

Viel Spass beim Nachkochen!

Frikadelle

Advertisements

Ein Kommentar

  1. HildeS · November 19, 2011

    TIPP:
    Brät ca. 5 Minuten lang mischen, bis es richtig luftig durchgemischt aussieht (Eiweiß bindet besser und die Fischpflanzerl werden ganz mürbe).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s